ABOUT ME

Webdesign

Im Bereich der Webentwicklung lege ich viel Wert auf eine gute und enge Zusammenarbeit mit meinen Kunden. Regelmäßige Telefonate oder Meetings sind sehr wichtig um beide Seiten auf dem neuesten Stand der Dinge zu halten. Ich versuche somit stets so genau und konstruktiv wie möglich, das umzusetzen, was sich mein Kunde wünscht. So analysiere ich schon in der Initialphase, welche Technologie am besten für das Projekt geeignet ist oder ob nicht z. B. ein selbst entwickeltes CMS die bessere Wahl ist.
Webprojekte

Webdesign Inofgrafik

Grafikdesign

Ob nur ein Logo oder ein komplettes Corporate Design mit Logo, Visitenkarten, Webseite und MS-Office Vorlagen. Ich setze die gesamte Wertschöpfungskette eines passenden und modernen Designs gemeinsam mit meinen Kunden um. Dabei ist speziell das Kickoff Meeting wichtig, bei dem ich versuche, möglichst genau zu erfahren was sich mein Kunde vorstellt und wie wir die Umsetzung gemeinsam angehen werden.
Grafikprojekte

Grafikdesign Inofgrafik

Ich werde stets den bestmöglichen und nachhaltigsten Weg bei der Entwicklung von Webseiten und Grafiken beschreiten. Dabei schaffe ich immer eine Balance zwischen Erreichbarkeit, Design und Usabiltity ....

Meine Tools

  • HTML5

    HTML5

    HTML5 ist die fünfte Fassung der Hypertext Markup Language (engl. für Hypertext-Auszeichnungssprache), einer Computersprache zur Auszeichnung und Vernetzung von Texten und anderen Inhalten elektronischer Dokumente, vorwiegend im World Wide Web.Das World Wide Web Consortium (W3C) hat am 28. Oktober 2014 die fertige HTML5-Spezifikation („W3C Recommendation“) vorgelegt. HTML5 wird damit als Nachfolger von HTML4 die Kernsprache („core language“) des Webs. Sie ersetzt die Standards HTML 4.01, XHTML 1.0 und DOM HTML Level 2. Sie bietet neue Funktionen wie Video, Audio, lokalen Speicher und dynamische 2D- und 3D-Grafiken, die von HTML4 nicht direkt unterstützt wurden und sich ohne HTML5 nur mit zusätzlichen Plugins (z. B. Adobe Flash) umsetzen ließen. Zukunftsweisend sind weiterhin neue Elemente, die eine verbesserte semantische Struktur ermöglichen.

    ... more
  • CSS3

    CSS3

    Cascading Style Sheets (englische Aussprache für gestufte Gestaltungsbögen), kurz CSS genannt, ist eine Stylesheet-Sprache für elektronische Dokumente und zusammen mit HTML und DOM eine der Kernsprachen des World Wide Webs. Sie ist ein sogenannter „living standard“ (lebendiger Standard) und wird vom World Wide Web Consortium (W3C) beständig weiterentwickelt. Mit CSS werden Gestaltungsanweisungen erstellt, die vor allem zusammen mit den Auszeichnungssprachen HTML und XML (zum Beispiel bei SVG) eingesetzt werden.

    ... more
  • JavaScript

    JavaScript

    JavaScript (kurz JS) ist eine Skriptsprache, die ursprünglich 1995 von Netscape für dynamisches HTML in Webbrowsern entwickelt wurde, um Benutzerinteraktionen auszuwerten, Inhalte zu verändern, nachzuladen oder zu generieren und so die Möglichkeiten von HTML und CSS zu erweitern. Heute findet JavaScript auch außerhalb von Browsern Anwendung, so etwa auf Servern und in Microcontrollern. Der heutige Name der ursprünglich LiveScript genannten Sprache entstand 1996 aus einer Kooperation von Netscape mit Sun Microsystems. Deren Java-Applets, erstellt mit der gleichfalls 1995 veröffentlichten Programmiersprache Java, wurden mithilfe von LiveScript in den Netscape Navigator integriert. Um die Popularität von Java zu nutzen, wurde LiveScript in JavaScript umbenannt, obwohl sich die beiden Sprachen stark voneinander unterscheiden. Der als ECMAScript (ECMA 262) standardisierte Sprachkern von JavaScript beschreibt eine dynamisch typisierte, objektorientierte, aber klassenlose Skriptsprache. Sie wird allen objektorientierten Programmierparadigmen unter anderem auf der Basis von Prototypen gerecht, deren Deklaration ab ECMAScript 6 mit einer Syntax ermöglicht wird, wie sie ähnlich auch bei klassenbasierten Programmiersprachen üblich ist. In JavaScript lässt sich je nach Bedarf objektorientiert, prozedural oder funktional programmieren.

    ... more
  • Sass

    Sass

    Sass (Syntactically Awesome Stylesheets) ist eine Stylesheet-Sprache, die als CSS-Präprozessor, mit Variablen, Schleifen und vielen anderen Funktionen, die Cascading Style Sheets (CSS) nicht mitbringen, die Erstellung von CSS vereinfacht und die Pflege großer Stylesheets erleichtert. Sie wurde ursprünglich beeinflusst von der Auszeichnungssprache YAML, von Hampton Catlin entworfen und von Natalie Weizenbaum entwickelt.

    ... more
  • Jquery

    Jquery

    jQuery (auch: jQuery Core) ist eine freie JavaScript-Bibliothek, die Funktionen zur DOM-Navigation und -Manipulation zur Verfügung stellt.jQuery ist die meistverwendete JavaScript-Bibliothek. Jede zweite Website und 70% der 10.000 meistbesuchten Websites nutzen jQuery (Stand: Januar 2018). jQuery wird in vielen Content-Management-Systemen und Webframeworks bereits mitgeliefert, zum Beispiel in Joomla, WordPress, MediaWiki oder Drupal.

    ... more
  • Bootstrap

    Bootstrap

    Bootstrap ist ein freies Frontend-CSS-Framework. Es enthält auf HTML und CSS basierende Gestaltungsvorlagen für Typografie, Formulare, Buttons, Tabellen, Grid-Systeme, Navigations- und andere Oberflächengestaltungselemente sowie zusätzliche, optionale JavaScript-Erweiterungen. Es wird unter anderem von der NASA und dem US-amerikanischen Nachrichtensender MSNBC eingesetzt.

    ... more
  • PHP

    PHP

    PHP (rekursives Akronym und Backronym für „PHP: Hypertext Preprocessor“, ursprünglich „Personal Home Page Tools“) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird. PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet. PHP zeichnet sich durch breite Datenbankunterstützung und Internet-Protokolleinbindung sowie die Verfügbarkeit zahlreicher Funktionsbibliotheken aus.

    ... more
  • MySQL

    MySQL

    MySQL ist eines der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme. Es ist als Open-Source-Software sowie als kommerzielle Enterpriseversion für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bildet die Grundlage für viele dynamische Webauftritte.MySQL wurde seit 1994 vom schwedischen Unternehmen MySQL AB entwickelt. Im Februar 2008 wurde MySQL AB vom Unternehmen Sun Microsystems übernommen, das seinerseits im Januar 2010 von Oracle gekauft wurde. Der Name MySQL setzt sich zusammen aus dem Vornamen My, den die Tochter des MySQL-AB-Mitbegründers Michael Widenius trägt, und SQL.

    ... more
  • WordPress

    WordPress

    WordPress ist ein freies Content-Management-System, welches ursprünglich zum Aufbau und zur Pflege eines Weblogs entwickelt wurde, da es jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuweisen kann und dazu automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt. Weiter bietet das System Leserkommentare mit der Möglichkeit, diese vor der Veröffentlichung erst zu prüfen, eine Verwaltung der Benutzerrollen und -rechte und die Möglichkeit externer Plug-ins, womit WordPress in Richtung eines vollwertigen CMS ausgebaut werden kann.

    ... more
  • Illustrator

    Illustrator

    Adobe Illustrator (kurz Ai) ist ein vektorbasiertes Grafik- und Zeichenprogramm. Es dient also dem Herstellen von Computergrafiken, die man ohne Qualitätsverlust beliebig in ihrer Größe verändern kann – im Unterschied zu pixelbasierten Bildbearbeitungsprogrammen wie z. B. Photoshop. Der Name Illustrator wies von Anfang auf die Zielgruppe hin: Illustratoren, vor allem aus der Werbebranche. Das Programm wurde 1987 von dem kalifornischen Softwareunternehmen Adobe Systems für den Apple Macintosh entwickelt und wird bis heute von Adobe gepflegt und vermarktet. Es läuft auf den Computerbetriebssystemen Windows sowie Apple macOS und gilt seit Jahren als Standardanwendung auf dem Gebiet der Vektorgrafik.

    ... more
  • Photoshop

    Photoshop

    Adobe Photoshop ist ein Bildbearbeitungsprogramm für (vorrangig) Pixelgrafiken des US-amerikanischen Softwarehauses Adobe Systems. Im Bereich der Bildbearbeitung und Druckvorstufe ist das Programm Weltmarktführer und marktbeherrschend. Photoshop ist Teil der Adobe Creative Cloud, einer Sammlung von Grafik- und Designprogrammen, und wie die meisten anderen Anwendungen von Adobe für die Betriebssysteme Mac OS und Windows verfügbar.

    ... more

Mein Angebot

  • Responsive Design

    Responsive Design

    Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign genannt oder kurz RWD, englisch responsive, deutsch ‚reagierend‘) handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Paradigma zur Erstellung von Websites, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer, reagieren können.

    ... more
  • Wartung

    Wartung

    Wartung im Sinne einer Prüfung und der zugehörigen Fehlerbehandlungen. Dies kann z. b. durch Browser oder Systemupdates nötig sein.

  • Pflege

    Pflege

    Der Bereich der Webpflege deckt das Austauschen von Inhalten sowie ggf. eine Umstrukturierung des Webauftrittes ab.

  • CMS

    CMS

    Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

    ... more
  • SEO

    SEO

    Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten und deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) auf vorderen Plätzen erscheinen. Durch das bewusste Beeinflussen der Platzierungen von Webseiten, Bildern, Videos oder anderen Inhalten bei Suchmaschinen soll deren Reichweite erhöht werden. Die Optimierung beinhaltet dabei alle verschiedenen Arten von Suchen wie Bilder-, Video- oder Nachrichtensuche.

    ... more
  • Barrierefreiheit

    Barrierefreiheit

    Barrierefreies Internet sind Web-Angebote, die von allen Nutzern unabhängig von ihren Einschränkungen oder technischen Möglichkeiten uneingeschränkt (barrierefrei) genutzt werden können. Die Webseite is hierbei in struktur und Farbe Barrierfrei zu gestalten. Ein guter Anhaltsounkt sind sogenante Screenreader die z.B Menschen mit eingeschränkter Seefähigkeit Inahlte einer Webseite vorlesen.

    ... more
  • Coperate Design

    Coperate Design

    Der Begriff Corporate Design bzw. Unternehmens-Erscheinungsbild bezeichnet einen Teilbereich der Unternehmens-Identität (corporate identity) und beinhaltet das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Dazu gehören vorrangig die Gestaltung der Kommunikationsmittel (Wortzeichen = Firmenschriftzug | Bildzeichen = Firmensignet | Wort-Bild-Zeichen = kombiniertes Firmensignet), aber auch die Gestaltung der Geschäftspapiere, Werbemittel, Verpackungen, Internetauftritte und die Produktgestaltung. Ebenso kann das gemeinsame Design für die Berufskleidung in das voll integrierte Erscheinungsbild einbezogen werden. Der oft fälschlich synonym verwandte Begriff Logo bezeichnet jedoch nur ein Element des Corporate Design und ist daher ungeeignet, um das „Konzept eines einheitlichen und umfassenden Firmen-Erscheinungsbilds“ zu beschreiben. Mit Corporate Design ist für ein Unternehmen ein geeignetes Zeichensystem festgelegt, das eingesetzt werden kann, um ein einheitliches und positives Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit sowie eine große Bekanntheit desselben zu erreichen (Wiedererkennungswert, Markenbekanntheit).

    ... more
  • UI Design

    UI Design

    Das Interfacedesign (aus dem englischen interface design entlehnt, für „Schnittstellengestaltung“) ist eine Disziplin des Designs, die sich mit der Gestaltung von Benutzeroberflächen zwischen Mensch und Maschine beschäftigt. Dafür werden die Bedingungen, Ziele und Hindernisse dieser Interaktion sowohl von menschlicher als auch von technischer Seite erforscht und später – soweit möglich – auf den Menschen hin optimiert. Ziel des Interfacedesigns ist eine Anwenderschnittstelle, die so gestaltet ist, dass ein möglichst breiter Kreis von Nutzern eine optimale Wunsch-/Bedürfnis-/Zielerfüllung durch angemessene Handlungsschritte erfährt. Während sich Designer übergreifend im Zuge der Interaktionsgestaltung (engl.: Interaction Design) eingehend mit dem Verhalten und der Konzeption (Nutzungsszenarien) eines Produkts beschäftigen, geht es im Interfacedesign um die konkrete Gestaltung, wenn auch nicht nur visuell, einer Schnittstelle. Beide Disziplinen sind schwer voneinander zu trennen, die Grenzen sind fließend, denn jeder Interaktionsdesigner gestaltet meist im Laufe des Prozesses eine grafische Schnittstelle. Typische Arbeitsfelder von Interfacedesignern sind Softwaredesign, Usability-Forschung, Webdesign oder Produktdesign.

    ... more

Die größte Aufgabe im Bereich der digitalen Medien ist, einen Einklang zwischen Optik und Bedienbarkeit in Verbindung mit technischer Raffinesse zu schaffen ....

PORTFOLIO

Logo Jeder Hund
Logo Susanne Uthoff
peter jammernegg Webseite
Peter Jammernegg CMS
Logo Wiehenschanuzen

KONTAKT